Kooperation von Soroptimistinnen und Frauenbüro Schwalm-Eder

In einem äußerst informativen Vortrag haben Bärbel Spohr und Gerlinde Eckhardt, die Frauenbeauftragten des Schwalm-Eder-Kreises, den Soroptimistinen ihre vielfältige und vielschichtige Arbeit vorgestellt. Auch die Frage der Altersarmut beschäftigt die Frauenbeauftragten. Für die Soroptimistinnen ist diese Thematik ebenfalls sehr wichtig, ist es doch ihr Anliegen, Frauen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Die ursächlichen Zusammenhänge mit Teilzeitarbeit und Minijobs, die überwiegend von Frauen wahrgenommen werden, müssen immer wieder vermittelt werden. In diesem Zusammenhang ist eine Kooperationsveranstaltung des SI-Clubs Fritzlar-Homberg und des Frauenbüros Schwalm-Eder geplant. Anlässlich des Equal Pay Days laden die Soroptimistinnen und das Frauenbüro für

Samstag, den 18. März 2017, 11.00 Uhr,

 

alle interessierten Frauen und Männer in den Kulturraum des Bahnhofs Wabern ein. Das Programm beinhaltet einen Empfang und eine moderierte Talkrunde zum Thema "Frauen. verdienen. mehr.", außerdem den Spielfilm "Suffragette" mit Meryl Streep ( 2015). Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen und den Flyer erhalten Sie über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!